Stockflecke auf Polster

Stockflecke auf Polstermöbeln kann man natürlich nicht stundenlang einweichen.
Hier sollte man den Fleck mit Essig oder Alkohol einreiben, und nach kurzer Einwirkzeit mit klaren Wasser nachbehandeln

Fingerabdruck

Fingerabdrücke – Wichtig bei der Polizei aber ansonsten kann man drauf verzichten

Fingerabdrücke hinterlassen oft an glatten lackierten Flächen unschöne sichtbare Flecken, die manchmal nur sehr schwer zu entfernen sind.

Besonders schlimm wirken Fingerabdrücke auf Objektiven und Displays oder auch Brillengläsern, aber auch hier braucht man keine aggressiven Reiniger um den Fingerabdruck zu beseitigen.
Meistens wird man diesen Flecken mit einem normalen Brillenputztuch oder einem anderen Mikrofasertuch wieder los. Erweist sich ein Fleck doch als etwas hartnäckiger kann man reinen Alkohol wie man ihn z.B. in Apotheken bekommen, behandeln.