Rotweinflecke frisch

Zu einem schönen Abend gehört ein Glas Rotwein – und der Abend bleibt schön solang kein

Einen frischen noch feuchten Rotweinfleck mit Salz bestreuen und einwirken lassen, und danach ganz normal auswaschen.
Es soll aber auch helfen den Fleck vorher noch mit etwas Zitrone zu benetzen.

Aber auch Rotweinflecke kann man mit Mineralwasser entschärfen, je mehr Kohlensäure das Wasser enthält desto besser.

Bei alten trockenen Rotwein Flecken sieht die Sache schon schwerer aus, die wird man bestimmt nicht mehr komplett los. Man kann versuchen sie mit Zitronensaft einzuweichen und mit Salz zu ziehen, aber es werden Rest bleiben.

Hinterlässt der verschüttete Rotwein einen Fleck auf Möbeln kann man diesen mit Rasierschaum wegbekommen. Einfach den Schaum draufsprühen und einwirken lassen und dann weg damit