Wandfarbe, weiße

Weiße Wandfarbe ist Wasserlöslich hinterlässt aber auch Flecke

Ist beim streichen mit Weißer Wandfarbe doch mal ein Farbklecks dahin gekommen wo er nicht sein sollte muss man schnell handeln.

Solange weiße Wandfarbe noch nicht getrocknet ist, lassen sich Flecken sehr einfach mit warmen Wasser auswaschen. Große Farbrückstände vorher erstmal vorsichtig mit einem Spachtel entfernen.

Getrocknete weiße Wandfarbe lässt sich nicht mehr so einfach auswaschen. Hier ist es ratsam den Fleck vor dem Waschen bereits im warmen Wasser mit Spülmittel einzuweichen. Bleibt nach dem Waschen noch immer ein Fleck über, diesen großzügig vor der nächsten Wäsche mit Haarspray tränken.