Wasserflecken auf Laminat

Wasserflecken auf Laminat hinterlässt oft weiße Ränder oder dunkle Stellen

Auch hier der wichtigste Tipp, Wasser auf dem Laminat am besten sofort aufwischen.

Hat man ein paar Wassertropfen übersehen und an der stelle bilden sich weiße Flecken kann man diesem recht einfach mit Essig oder Zitrone zu Leibe rücken. Denn die meisten Wasserflecke sind nur Kalkrückstände.
Dazu einfach einen weichen Lappen mit Essig oder Zitrone benetzen und den Fleck wegwischen.

Anders sieht es aus wenn der Wasserfleck schon tiefer eingedrungen ist. Was häufig am Standort großer Blumentöpfe der Fall ist. Hat das Wasser die Versiegelung durchdrungen hilft nur noch der Gang in den Baumarkt um die Stellen auszutauschen oder abzuschleifen und neu zu versiegeln.