Wasserkocher entkalken

Wasserkocher, Wasserkessel, Kaffeemaschinen und andere bilden schnell unschöne Kalkkrusten

Wasserkocher neigen oft dazu das sie eine unschöne Kalkkruste an den Heizelementen oder auf den Boden bilden.

Zitronensäure oder normaler Haushaltsessig ist hier der beste Entkalker.
Einfach den Essig oder Zitronensäure mit ins Wasser geben und das ganze aufkochen oder durchlaufen lassen. Diese Mischung dann auch im Wasserkocher abkühlen lassen.
Bei Kaffeemaschinen, oder anderen Geräten wo das Wasser nur kurz am Heizelement durchläuft, kann man das Gerät auch zwischendrin abschalten so das erhitzte Essigwasser an den Heizstäben wirken kann.
Je nach stärke des Kalkes diese Prozedur wiederhohlen und am ende den Wasserkocher mehrmals mit klaren Wasser durchspülen.